Die Kelten – mächtige Herrscher im Zentrum Europas

20. November 2010 bis 21. August 2011
| 196.043 Besucher

Vor 2500 Jahren ist das Saarland mit Luxemburg, Lothringen, Rheinland-Pfalz und dem belgischen Wallonien ein wichtiges Zentrum Europas. Hier leben Kelten.

Ihre Fürsten sind gefürchtete Krieger. Sie legen den Grundstein für eine neue Kultur, die Latène Kultur. Ihre Schmiede beherrschen die Kunst, Eisen zu gefürchteten Waffen und innovativen Werkzeugen zu formen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte gibt mit der Ausstellung „Die Kelten – Druiden. Fürsten. Krieger.“ erstmals einen breiten Einblick in dieses vergessene Kapitel unserer Kultur.

Mehr als 150 ausgewählte Exponatengruppen lassen Innovation, Kultur und Macht der Kelten in der 6000 m2 großen Gebläsehalle lebendig werden.

Katalogbuch zur Ausstellung, 288 Seiten durchgehend vierfarbig, Preis 19,90 €

 

English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0