07 Grab des Fürsten von Weiskirchen (D)

Weiskirchen

Die prachtvollen Funde der drei keltischen Fürstengräber von Weiskirchen zählen zu den weltweit bekanntesten Kelten-Highlights. Die bereits um 1850 entdeckten, wertvollen Funde sind künstlerische und handwerkliche Kleinodien. Sowohl etruskische Importfunde, als auch keltische Goldfunde zeugen vom Wohlstand ihrer treverischen Besitzer und vom großen Geschick der keltischen Handwerker. Das eindrucksvolle Fundensemble ist heute in hochwertigen Kopien im „Haus des Gastes“ im landschaftlich reizvollen Kurort Weiskirchen zu bestaunen.  

Öffnungszeiten

  • Januar bis Dezember: Montag bis Freitag, 08.00 - 17.00 Uhr
  • März bis Oktober: Sonnatg, 14.00 - 16.00 Uhr  
  • Eintritt frei
  • barrierfrei
  • Parkplätze

Alterseignung

Jedes Alter

Adressen

Hochwald-Touristik GmbH
Haus des Gastes
Trierer Straße 21
66709  Weiskirchen 
Deutschland

Kontakt

Telefon: +49(0) 6876-70937
Fax: +49(0) 6876-70938

GPS Koordinaten

49° 33' 22.181'' N, 6° 49' 10.761'' E

Routenplaner


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0