In 200 Tagen rund um Deutschland

Wandern für das Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Der gebürtige Völklinger Günter Schmitt brach am 20. März 2010 vom Weltkulturerbe Völklinger Hütte aus auf, um Deutschland entlang seiner Grenzen zu erwandern. "Einfach  losgehen. Den ersten Schritt wohlbedacht setzen. Viele werden folgen, auf der Suche ....                  

weiterlesen >

aktuelle Etappe

Der Tag danach 18. November

Am 20. März, Frühlingsanfang, bin ich zu meiner bislang ungewöhnlichsten Reise meines Lebens gestartet. Drei wichtige Details standen von Anfang an fest.

  1. 1. Mein Weg war vorgegeben: die Grenze.
  2. 2. Ich wollte unbedingt zu Fuß und nonstop diese Reise unternehmen.
  3. 3. Meine Beagle Hündin Emma sollte mich begleiten.

25 Jahre nach der Unterzeichnung des Schengener Abkommens wollte ich wissen, wie es in den Köpfen und den Herzen der Menschen aussieht, die an der Grenze leben und arbeiten. Mein Weg führte mich vom Saarland entlang.....

>weiterlesen

18. Wegabschnitt: Schaffenhausen - Völklingen

_________________________

 

English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0