Verlängert bis 24. März 2013!

Mythos Ferrari - Fotografien Günther Raupp

„Ein Auto muss man erst träumen“. Dieser Satz von Enzo Ferrari zieht sich wie ein Leitmotiv durch das automobile Schaffen des "Commendatore", der sich nie als Erfinder sah, sondern als denjenigen, der Dinge bewegt und sie am Laufen hält.

Was in Maranello begann, wurde weltweit zu einem Mythos. Kaum eine Marke bereichert die Welt des Automobils mit derart abwechslungsreichem Design wie Ferrari. Mehr als sechzig Jahre nach ihrer Gründung bleibt die italienische Automarke mit dem springenden Pferd eine weltweit einzigartige Erscheinung: Ferrari setzt Maßstäbe.

Die Ausstellung Mythos Ferrari – Fotografien von Günther Raupp“ zeigt die Träume, die sich mit der Marke Ferrari verbinden. Als Rennbolide mit dem Rennlegenden wie Alberto Ascari, Juan Manuel Fangio, Niki Lauda oder Michael Schumacher von Sieg zu Sieg fuhren. Als Statussymbol und als Faszinosum für Technikbegeisterte.

In der Gebläsehalle trifft die einzigartige Industriekultur des UNESCO Weltkulturerbes Völklinger Hütte, auf das Designobjekt Ferrari und entführt in die Traumwelten, die Sportwagen von Ferrari bis heute hervorbringen.

Zur Ausstellung ist ein Katalogbuch erschienen, 96 Seiten, durchgehend vierfarbig zum Preis von 9,95 €. Hier in unserem Online Shop erhältlich.


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0