Not am Mann? Frauen ran!

Industriearbeit ist nicht nur Männersache. Das zeigt sich eindrucksvoll in der Erlebnisführung, die sich auf die Suche nach den Spuren der Frauen in der Völklinger Hütte macht.  „Not am Mann? Frauen ran!“ erzählt in zehn Stationen die Geschichte der Hütte aus weiblicher Perspektive. Anhand kleiner Arbeitsangebote können die Besucher nachvollziehen, welche Arbeit Frauen bei ihrem Einsatz im ehemaligen Völklinger Eisenwerk geleistet haben. Die Führung wurde von der Autorin und Kunstkritikerin Dr. Sabine Graf konzipiert.

So mussten die Frauen, die 1883 ihre Arbeit in der Eisenhütte antraten, hart mit anpacken: beim Erzausladen auf den Schiffen an der Saar, beim Koksschaufeln in der Kokerei, einem der schwersten Arbeitsplätze in der ganzen Hütte, in den Weltkriegen auf der Gichtbühne, in der Graugussgießerei, in der Schlackensteinfabrik, auf Kränen und viel später erst an der Schreibmaschine und im Labor.

Die Erlebnisführung geht den Spuren der Frauen im Weltkulturerbe Völklinger Hütte nach und ist eine Erlebnisführung für alle Generationen. Sie erzählt von der Kinderarbeit, denn die jüngsten, die einst hier das Erz aus den Schiffen luden waren 14 Jahre alt. Sie erzählt von einer Zeit, in der die Rollen von Männern und Frauen zwischen Hüttenarbeiter und Hausfrau (scheinbar) klar verteilt waren. Und von den Anfängen der Industriearbeit, in der sich das Verständnis von Produktivität zu wandeln begann und die Technik allmählich die menschliche Arbeitskraft ablöste. Sie endet mit der Schließung der Völklinger Hütte, die auch die Männer aus dem Eisenwerk verschwinden ließ.

Die Themenführung „Not am Mann? Frauen ran!“ ist beim Besucherservice des Weltkulturerbe Völklinger Hütte buchbar. 

Dr. Sabine Graf arbeitet als freie Autorin und Kritikerin in Homburg. Sie arbeitet unter anderem für die „Saarbrücker Zeitung“, das saarländische Kulturmagazin „OPUS“, die überregionale Kunstzeitschrift „Kunstzeitung“ und das „Deutsche Architektenblatt“. 1992 wurde sie mit einer Arbeit über den deutschen Schriftsteller Otto Flake promoviert.

 

English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0