Faszinierende Inka und die Eroberung der Konquistadoren: Sonntagsführung zur Großausstellung "Inka – Gold. Macht. Gott."

"Inka – Gold. Macht. Gott." im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine Ausstellung mit herausragenden Exponaten zur Kultur der Inka und ihrer Vorgänger-Kulturen, die in dieser Form und Zusammensetzung zum ersten Mal zu erleben ist. Zur Inka-Ausstellung richtet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte eine Sonntagsführung ein.

Die öffentlichen Führungen starten im Juni 2017 jeweils sonntags um 11.30 Uhr. Sie erklären die Faszination der alten peruanischen Hochkulturen und ihr Aufeinandertreffen mit der europäischen Kultur des 16. Jahrhunderts. Erster Termin ist Sonntag, der 28. Mai 2017. Die öffentliche Führung zur Inka-Ausstellung ist im Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten.

Auch an Feiertagen bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte diese öffentliche Führung zu "Inka – Gold. Macht. Gott.". Es ist sehr empfehlenswert, sich vor der Führung um 11.15 Uhr von der Multimedia-Einführung begeistern zu lassen. 


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0