Prädynastische Zeit | Frühzeit

                                  | 1.-2. Dynastie
5300–3000 v. Chr. | 3000–2682 v. Chr.

Die Grundvoraussetzung der frühen Kulturstufen war eine entwickelte Landwirtschaft. Im Niltal vollzog sich der Übergang vom Sammeln und Jagen hin zu Ackerbau und Viehzucht ungefähr um 5000 v. Chr. Im 5. und 4. Jahrtausend v. Chr. blühte die Negade-Kultur, benannt nach der zentralen Fundstelle der Zeit. Die Nekropole des oberägyptischen Negade enthielt ein reiches Repertoire an Grabbeigaben – ein Beleg für die Entwicklung sozialer Schichten und ein spezialisiertes Handwerkertum.

Für die Negade-Zeit lassen sich bereits zahlreiche Merkmale nachweisen, die typisch für die gesamte altägyptische Geschichte sind. Die Kennzeichen der darauffolgenden frühen Pharaonenkultur – Gottkönigtum, Schrift, luxuriöse Ritualgegenstände und ein charakteristischer Stil – zeigen sich zuerst in Funden aus Hierakonpolis und Abydos in Oberägypten. Die Herrscher der 1. und einige der 2. Dynastie wurden in Abydos mit zahlreichen Beigaben beigesetzt.

In den Gräbern, die teilweise bis zu 56 Magazinkammern und Korridore aufwiesen, stieß man auf äußerst prunkvolle Ausstattungen. Selbst Menschen und Tiere konnten anfangs Teil der Grabbeigaben sein. Diese Sitte wurde mit dem Ende der 1. Dynastie eingestellt. Neben den Gräbern der ersten Pharaonen sind auch solche der ägyptischen Elite belegt. Sie deuten auf die Existenz einer vermögenden Oberschicht hin.

 

Votivgefäß
Brekzie
Prädynastische Zeit bis Altes Reich, 1.–3. Dynastie
23 x 18,3 cm

Weibliche Sitzstatuette
Ton, sonnengetrocknet
Prädynastische Zeit, Negade-II-Kultur, 3500–3200 v. Chr.
5,5 x 3 x 7 cm


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0