"Völklingen-les-Bains -
Das Hüttenbad"

2000

Tobias Rehberger, geboren 1966 in Esslingen, ist einer der international renommierten Künstler der jüngeren Generation. Auf zahlreichen Einzelausstellungen in Europa und USA wurden seine Projekte vorgestellt. Auf Einladung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte hat sich Tobias Rehberger mit dem Thema „Wasser“ in der Völklinger Hütte auseinandergesetzt und das Projekt „Völklingen-les-Bains - Das Hüttenbad“ entwickelt.

Für Tobias Rehberger bot sich das Element Wasser für die Verwen­dung in seiner Landschaftsskulptur geradezu an. „Völklingen-les-Bains - Das Hüttenbad" ist für Tobias Rehberger „eine benutzbare Skulptur, die den Eigenwert der Völklinger Hütte unterstreicht und den Besucher zugleich mitnimmt in eine individuelle Erlebniswelt".

 

Tobias Rehberger, geboren 1966 in Esslingen am Neckar, studierte von 1987 bis 1993 bei Thomas Bayrle und Martin Kippenberger an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste – Städelschule Frankfurt am Main. Seit 2001 ist er Prorektor dieser  Hochschule. Tobias Rehberger lebt und arbeitet in Frankfurt am Main und Berlin.

Tobias Rehberger im Internet:

ifa Künstler-Datenbank

www.tobiasrehberger.de
(nur mit Login)


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0