UrbanArt Südamerikas

Die UrbanArt Südamerikas bildet innerhalb des Spektrums dieser weltweiten Kunstgattung einen besonderen Bereich, viele dieser Künstler sind weltbekannt. Die "4. UrbanArt Biennale® 2017" zeigt 12 Positionen aus Argentinien, Brasilien, Chile, Kolumbien, Mexiko, Venezuela.

Da ist Curiot aus Mexiko, der in seinen Arbeiten Bezug nimmt auf die mythische Welt der Azteken und dessen Thema die Einheit von Natur und Mensch ist. Und JAZ – der Altmeister aus Argentinien. Oder der kolumbianische Künstler Stinkfish, der anonymen, ganz normalen Menschen, die er auf seinen Reisen fotografiert, eine Präsenz auf den Mauern der Städte und auf Leinwänden gibt. Die "4. UrbanArt Biennale® 2017" gibt einen Einblick in die vielschichtige Urban-Art-Welt Südamerikas.  

Subtu ● A study about walls ● 2017

English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0