Eiser

Gemeinschaftsarbeit mit Hype

Urbanart Biennale 2015 | Parcours

Die Künstler Eiser und Hype zeigen ein klassisches Piece als Mural. Die Komposition basiert auf einem zentral gesetzten Oldschool Wild Style in Grüntonen, der ihre Namen zusammengezogen präsentiert. Darunter, in einer Art grafisch aufgeschichteten Tag Cloud fungieren typografisch gestaltete, einander überlagernde Begriffe als Hintergrund, wodurch gleichzeitig inhaltlich sowie formalästhetisch Tiefe beschworen wird.

 

Eiser

1975 geboren in Frankfurt am Main

lebt und arbeitet in Hamburg

Hype

Geboren 1973 in Frankfurt am Main


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0