Fabien Verschaere

UrbanArt Biennale 2019

Sans Titre
2012

Fabien Verschaeres Werk erinnert an die auf Kontraste aufbauenden Holzschnitte der frühen Expressionisten. Wir sehen eine ausufernde, konturenstarke Phantasiewelt zwischen Traum und Alptraum. Mittendrin sitzt der König vor seiner Zeichnung, umgeben von allerhand Dämonen.


1975 geboren in Vincennes, Frankreich
lebt und arbeitet in Paris, Frankreich

www.verschaerefabien.com



English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0