Miss Tic

Miss Tic platziert ihre Kunst seit den 80er Jahren in den Straßen von Paris. Sie ist, neben Blek le Rat, die herausragende Vertreterin, der von Paris ausgehenden Pochoir-Bewegung. Ihre Figuren ergänzt sie mit Text. Zweideutig-poetische, provokativ ins Nachdenkliche zielende Slogans, die den eilenden Stadtmenschen verfolgen.

 

 

1956 geboren in Paris

1985 beginnt mit Schablonen-Graffiti in Paris

2007 entwirft das Filmplakat für „Die zweigeteilte Frau“

lebt und arbeitet in Paris

www.missticinparis.com


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0