Nicolas Dhervillers

Behind the Future - Neue Fotografie (2012)

Mit seinen Arbeiten "Behind the Future" entwirft Nicolas Dhervillers eine Sicht auf das Weltkulturerbe Völklinger Hütte, die aufregend anders ist – und gleichzeitig ein wichtiges Statement der Neuen Fotografie des 2. Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts. Mit den Bildern von Nicolas Dhervillers erleben die Besucher das UNESCO- Weltkulturerbe aus neuen und überraschenden Perspektiven.

Der Werkzyklus "Behind the Future" umfasst über 30 Bilder. Dhervillers spürte verborgene, in Vergessenheit geratene Orte der Völklinger Hütte auf und nahm sie in den Fokus seiner Kamera. Die dargestellten Areale und Räume wandeln auf den Spuren der Vergangenheit und sind Zukunftsvisionen zugleich. Die Völklinger Hütte erscheint als Ort, an dem die Zeit still steht. Der Betrachter sieht sich einer surrealen, fremden Wirklichkeit gegenüber. 

 

Der französische Fotograf Nicolas Dhervillers wurde 1981 geboren. Er absolvierte ein Studium der Darstellenden Künste an der Universität Paul-Valéry Montpellier und der „Sciences et Techniques de Photographie“ an der Universität Paris VIII Vincennes-Saint Denis. Seit 2008 sind seine fotografischen Arbeiten in zahlreichen internationalen Ausstellungen vertreten. Die wichtigsten Stationen sind die Rencontres internationales d’Arles oder das Festival International de Photographie in Seoul/Korea. Dhervillers wurde als Fotograf mehrfach ausgezeichnet, unter anderem mit dem Preis „Zoom“ auf der Pariser Messe „Salon de la Photo“ im Jahr 2010. Nicolas Dhervillers lebt und arbeitet in Paris.


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0