Os Gemeos


UrbanArt Biennale 2017

LA MUJER QUE ESCUCHA LA RADIO DESNUDA • 2008

Der gemeinsame Künstlername wurde Gustavo und Otavio Pandolfo in die Wiege gelegt. Os Gêmeos – die Zwillinge. So eroberten sie die Graffiti- und Kunstwelt, so wurden sie mit ihrem ungewöhnlichen Stil die weltweit wichtigsten und einflussreichsten GraffitiKünstler ihrer Generation.


1974 als Zwillinge Otavio and Gustavo Pandolfo geboren in São Paulo
1987 erste Graffitibilder in Brasilien
1993 Begegnung/Erfahrungsaustausch mit Barry McGee
2003 erste Ausstellung in den USA

www.osgemeos.com.br


UrbanArt - Graffiti21

Die brasilianischen Zwillinge aus São Paulo sind seit 1981 mit ihren Werken auf zahlreichen Wänden der Welt vertreten. Unverkennbar sind sie durch ihre gelben Figuren, die ganze Häuserfassaden einnehmen. Die Heimatstadt São Paulo mit ihren sozialen und politischen Dimensionen bleibt dabei die Inspirationsquelle der Zwillinge.



English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0