Robert Proch


UrbanArt Biennale 2017

Robert Proch ● Counting Fingers ● 2015 ● Galerie Openspace, Paris

"Counting Fingers" geleitet den Betrachter an die Grenze zwischen Traum und Realität. Halluzinationen dieser Zwischenwelt, die der Surrealist Dalí nutzte, scheinen Proch zu faszinieren. Fragmente liegender Figuren, durchwoben von abstrakt traumhafter Lichtstimmung – alles kippt aus dem Narrativen ins Assoziative.


1986 geboren in Bydgoszcz, Polen
lebt und arbeitet in Posen, Polen 

www.robertproch.com


UrbanArt Biennale 2015

Robert Proch | Lunatics I |  Galerie Open Space, Paris

In Robert Prochs Bildwelten herrscht eine dynamische Spannung zwischen intensiven Farbfeldern und Bereichen kleinteiliger Zersplitterung, die bis zu einer fast staubartigen Mikroebene getrieben wird. Nicht von ungefähr fühlt man sich an komplexe Computeranimationen erinnert.



English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0