Sen2 Figueroa

Als junger Einwanderer in der Boogie Down Bronx machte Sen2 sich einen Namen im Subway-Graffiti, der amerikanischsten aller Kunstformen, wo weder Rassen- noch Klassenunterschiede gelten, in der man nur nachts rausgehen und an seinen Traum glauben muss, um es vom Nobody zum King of the Line zu schaffen. Auch als Künstler ist er ein Selfmade Man – Living the Dream.

UrbanArt Biennale 2013

Die Bronx lässt grüßen. Anfang der 80er entdeckt  Sen2 seine Leidenschaft für das Graffiti seiner neuen Heimat New York. Der Slogan „Bronx Represents“ weist auf seine Wurzeln im klassischen Writing Stil hin.

 

1969 geboren in Canteras, Puerto Rico
lebt und arbeitet in New York
www.sen2manystyles.tumblr.com


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0