Stohead

Christoph Häßler aus Schwäbisch Hall unternimmt 1989 erste Schritte in Sachen Graffiti. Nach einer vermutlich illegalen Anfangsphase, arbeitet er mit Figuration und biomorpher Schrift im "Getting Up"-Kollektiv daran, Graffiti als 'akzeptable' Kunstform zu etablieren, die der Illegalität demonstrativ entsagt.

 

1973 geboren in Schwäbisch Hall
lebt und arbeitet in Berlin

www.stohead.com


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0