VISEone

UrbanArt Biennale 2015 | Parcours

Die Skulptur "No Limit" verleugnet schon mit dem grosspurigen Namen ihre Herkunft aus der durch performative Imponier-Rituale gepragten Hip-Hop-Kultur nicht. Wie konnte sie auch. Viseone, ihr Schöpfer, hat diese Kultur fast 20 Jahre gelebt. Erst als Graffiti-Writer, dann lange als DJ und Musikproduzent

 

1969 geboren in Koblenz
lebt und arbeitet in der Mosel/Eifel Region 

www.viseone.com


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0