Die größten Magier

Die Druiden bilden die kultische und geistige Elite der späten keltischen Gesellschaft. Sie sind Priester, Richter und Träger des Wissens.
Sie geben Ihre Kenntnisse von Generation zu Generation mündlich weiter. Heute noch geht daher von den Druiden eine besondere Faszination aus.
Über ihr Leben und Wirken wissen wir sehr wenig. Vom römischen Schriftsteller Plinius stammt die Beschreibung vom weiß gekleideten Druiden, der mit der goldenen Sichel Mistelzweige von der Eiche schneidet.

Mehr als 150 ausgewählte Exponatengruppen lassen Innovation, Kultur und Macht der Kelten in der 6000 m2 großen Gebläsehalle lebendig werden.

 

English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0