Hinweis für Journalisten

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugriff aus das Bildmaterial zu erhalten. Nach dem Login können Sie über die linke Navigation den Bildbereich auswählen.

Login-Seite

Aktuelle Pressemitteilungen


Mit 26.080 Besuchern ist am Sonntag, dem 11. März 2018, die Ausstellung „Inka-Land – Reisefotografien von Helmut R. Schulze“ zu Ende gegangen. Begleitend zur großen Inka-Ausstellung in der Gebläsehalle zeigte sie in der Möllerhalle des Weltkulturerbes Völklinger Hütte großformatige Foto-Arbeiten,...

Weiterlesen

Die große Banksy-Ausstellung im Weltkulturerbe VölklingerHütte wird am Sonntag dem 25. März vom neuen saarländischen Ministerpräsidenten Tobias Hans eröffnet. Mit der Eröffnung der neuen Ausstellung „Banksy’s Dismaland & Others - Fotografien von Barry Cawston“ und mit zahlreichen Führungen für...

Weiterlesen

Ottmar Hörl konzipiert großes Kommunikationsprojekt „100 Arbeiter“

Alle reden vom Brexit – im Weltkulturerbe Völklinger Hütte treten die Briten 2018  nicht aus, sondern ein! Zum Abschluss der Brexit-Verhandlungen und dem möglichen Ruhestand der Queen wendet sich das Weltkulturerbe Völklinger Hütte...

Weiterlesen

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein international bedeutendes Zentrum der UrbanArt. Alle zwei Jahre zeigt die „UrbanArt Biennale®“ des Weltkulturerbes Völklinger Hütte die neuesten Entwicklungen und Positionen dieser Kunst des 21. Jahrhunderts. Im Rahmen der vergangenen „UrbanArt Biennalen®“...

Weiterlesen

„Hyper Hyper“ – der Song gehört heute zur Pop-Geschichte und hat sich sogar seinen Platz im allgemeinen Sprachgebrauch erobert. Hyper Hyper steht für überschäumende Energie und Party pur! Die Rede ist natürlich von der Kult-Band Scooter. Am Freitag, dem 13. Juli 2018, einen Tag vor dem „electro...

Weiterlesen

Mit dem Schwerpunkt UrbanArt präsentiert sich das Weltkulturerbe Völklinger Hütte bis Sonntag, den 25. Februar 2018 mit einem eigenen Stand auf der „art Karlsruhe“, der Messe für Gegenwartskunst. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein international bedeutendes Zentrum der UrbanArt. Die...

Weiterlesen

Leichte Anpassung der Eintrittspreise zum 25. März 2018 – Erstmalig Zwei-Tages-Ticket verfügbar

Mit einer großen Ausstellung zu dem UrbanArt-Star Banksy startet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Sonntag, dem 25. März 2018, in die neue Saison. Banksys Kunstprojekte „Dismaland“ und „Walled Off...

Weiterlesen

In den Faschingsferien bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ein großes Ferienprogramm mit Führungen für Kinder und Erwachsene. An jedem Tag der saarländischen Faschingsferien von Montag, dem 12. Februar bis Samstag,den 17. Februar 2018, startet um 15 Uhr eine öffentliche Führung zu „Inka –...

Weiterlesen

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte präsentiert sich vom 9. bis 11. Februar 2018 auf der Tourismusmesse „Tourissimo“ in Straßburg. Schwerpunkt der Präsentation ist die Industriekultur. Neben dem Stand des Weltkulturerbes Völklinger Hütte befindet sich der Stand des Parc Explor Wendel. Die beiden...

Weiterlesen

Sonntag, 4., 11., 18. und 25. Februar, 12 Uhr

Nach dem großen Besucherinteresse im November bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Februar 2018 wieder eine sonntägliche Familienführung zur Industriekultur der Völklinger Hütte. Unter dem Motto „Sonntagsschicht“ erzählt der Experte für...

Weiterlesen

Die Inka waren eine Weltmacht ihrer Zeit. Und doch wurde ihr Heer von 30.000 Inka-Kriegern von 183 spanischen Konquistadoren besiegt. Mit dem Tod des Inka Atahualpa 1533 war das Inka-Reich Vergangenheit. Der Mythos der Inka aber lebt – bis heute. Die Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“ im...

Weiterlesen

Für die Inka waren es „Perlen der Sonne“, Gold stand in der Andenregion für die Oberwelt der Götter. Die spanischen Konquistadoren sahen nur den materiellen Wert, Erzählungen von einem sagenhaften „El Dorado“ hatten sie an das andere Ende der Welt gebracht. Im Januar bietet das Weltkulturerbe...

Weiterlesen

Die Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte trifft weiterhin auf ein überragendes Besucherinteresse. Pünktlich zum Start des neuen Jahrs 2018 hat die Ausstellung zur Kultur der Inka und ihrer Vorgänger-Kulturen die Besuchermarke von 150.000 überschritten. Rund 30...

Weiterlesen

4. UrbanArt Biennale® 2017 endet mit Besucherrekord von 151.813 Besuchern

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurück. Die „4. UrbanArt Biennale® 2017“ des Weltkulturerbes Völklinger Hütte endete mit einem Besucherrekord von 151.813 Besuchern. Auch die...

Weiterlesen

Für Familien mit Kindern bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte in diesem Jahr eine besondere Aktion, die dabei hilft, den Weihnachtsstress ein wenig zu verringern – den Inka-Familientag. Die Idee: Während die Eltern das Weihnachtsfest vorbereiten, gehen Oma oder Opa mit ihren Enkeln zur...

Weiterlesen

In den Weihnachtsferien bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zahlreiche Führungen zur Großausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“ und zur Industriekultur der Völklinger Hütte. Der Inka-Familientag am Freitag, dem 22. Dezember 2017, ist eine Chance, den Stress der Vorweihnachtszeit zu...

Weiterlesen

Zusätzliche Führungen zur Inka-Ausstellung und zur Industriekultur an den Adventssonntagen

Die Inka waren eine Weltmacht ihrer Zeit. Und doch wurden sie von 182 spanischen Conquistadores besiegt, die Pferde, Kanonen und Krankheiten in das Land brachten. Der Mythos der Inka aber lebt – bis heute. ...

Weiterlesen

2018 jährt sich der Geburtstag von Karl Marx zum zweihundertsten Mal. Im Jubiläumsjahr macht die Öffentliche Ringvorlesung der Universität Trier „Marx gestern – heute – morgen“ auch Station im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Am Mittwoch, dem 4. Juli 2018, spricht Prof. Dr. Meike Sophia Baader,...

Weiterlesen

Die Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist eine Reise in eine untergegangene Kultur. Die Exponate erzählen von der dualen Weltsicht von Oberwelt und Unterwelt, von rituellen Zweikämpfen, Fruchtbarkeitsritualen und von der symbolischen Bedeutung der Metalle in...

Weiterlesen

Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Erzhalle, 14 bis 18 Uhr, Eintritt frei

Mehr als 12.000 ausländische Menschen verschiedener Nationen arbeiteten im Zweiten Weltkrieg in der Völklinger Hütte und ihren Nebenbetrieben. Der größte Teil von ihnen waren Zwangsarbeiter, darunter französische, italienische...

Weiterlesen

Freitag, 24. November 2017, 18.30 Uhr
220 Exponate – 1 Projektleiter – 20 Besucher

Alleine durch die Inka-Ausstellung gehen – wenn alle anderen draußen bleiben müssen? Am Freitag, dem 24. November 2017, 18.30 Uhr, können sich 20 Besucher des Weltkulturerbes Völklinger Hütte diesen besonderen Wunsch...

Weiterlesen

Mumien waren ein wichtiger Teil des Ahnenkultes der Inka. Als Zeugnis dieser Kultur sind in der Ausstellung „Inka – Gold. Macht. Gott.“ im Weltkulturerbe Völklinger Hütte zwei Mumien zu sehen. Nun wurde eine der Mumien getauscht. Die Inka-Mumie eines Kindes aus dem Bestand der Reiss-Engelhorn-Museen...

Weiterlesen

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein international bedeutendes Industriedenkmal. Nun diente es auch als Inspiration für ein Klaviertrio. Die Komposition „Völklinger Hütte“ des Engländers Morgan Hayes wurde beim diesjährigen „Bangor Music Festival“ in Wales aufgeführt. Während der Aufführung...

Weiterlesen

„Inka-Land – Reisefotografien von Helmut R. Schulze“
Weltkulturerbe Völklinger Hütte, Möllerhalle
10. November 2017 bis 4. März 2018

Er hat die Sahara durchquert und zusammen mit Einheimischen sechs Tage in einer Höhle im Urwald gelebt. Den ehemaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker hat er...

Weiterlesen

3 Termine im November

Zu Betriebszeiten wurde in der Völklinger Hütte 24 Stunden am Tag Roheisen produziert. Bei jedem Wetter, auch sonntags und feiertags. Unter dem Titel „Sonntagsschicht“ bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte im November eine neue Führung zur Industriekultur an. Der...

Weiterlesen

Mit dem Rekord von 151.813 Besuchern ist am Sonntag, dem 5. November 2017, die „4. UrbanArt Biennale® 2017“ des Weltkulturerbes Völklinger Hütte zu Ende gegangen. Das Besucherinteresse war 2017 damit nochmal um rund 40.000 Menschen höher als bei der bereits außergewöhnlich gut besuchten „UrbanArt...

Weiterlesen

Am Sonntag, dem 5. November 2017, endet die „4. UrbanArt Biennale® 2017“ des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. In der letzten Ausstellungswoche bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte noch einmal zahlreiche Führungen für Kinder und Erwachsene.

Am Reformationstag, Dienstag, dem 31. Oktober,...

Weiterlesen

Freitag, 27. Oktober 2017, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Wenn im Herbst die Tage kürzer werden, ist im Weltkulturerbe Völklinger Hütte Taschenlampen-Zeit. Schon traditionell bietet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte im Herbst die seltene Gelegenheit, die Industriekultur der Völklinger Hütte bei...

Weiterlesen

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist ein international bedeutendes Industriedenkmal. Wer sich für Industriekultur interessiert, kann diese  UNESCO-Welterbestätte nun auch digital erkunden. Auf der Plattform „Google Arts & Culture“ ist ein virtueller Rundgang entstanden, der nun der Öffentlichkeit...

Weiterlesen

Dienstag, 24. Oktober, 10.30 Uhr bis 17 Uhr, Eintritt zur Ringvorlesung frei

Die Urban Art hat Konjunktur. Sie ist die neue und kontrovers diskutierte Kunstbewegung des 21. Jahrhunderts. Die Ursprünge der UrbanArt liegen auf der Straße - in der Kultur des Graffiti und der Street Art. Heute zeigen...

Weiterlesen

English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0