Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist Teil der internationalen Terra X-Reihe „Welten-Saga“

Völklinger Hütte steht für das europäische Erbe der Industrialisierung

Zwar ist das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte aktuell wegen des Coronavirus für Besucher geschlossen. Freunde des Weltkulturerbes Völklinger Hütte können sich aber schon jetzt auf ein Wiedersehen in einer internationalen Fernsehsendung freuen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist Teil der neuen Terra X-Serie „Welten-Saga“, die am Sonntag, dem 3. Mai 2020, um 19.30 Uhr startet.

In der sechsteiligen Reihe stellt Terra X einige der faszinierendsten Orte der Erde vor und besucht UNESCO-Welterbestätten rund um den Globus. Die sechs Folgen der Terra X-Reihe führen nach Afrika, Indien, in den Orient, nach Lateinamerika, Europa und nach Südostasien. Die Folge zu Europa mit dem Weltkulturerbe Völklinger Hütte wird am Sonntag, dem 31. Mai 2020, 19.30 Uhr, im ZDF ausgestrahlt. Die Völklinger Hütte steht in dieser Folge für ein „typisch europäisches Ereignis mit weltweiten Folgen“ – die Industrialisierung.

Die Sendereihe „Terra X: Welten-Saga“ wird von ZDF Enterprises weltweit vertrieben. Freunde der Industriekultur und des UNESCO-Weltkulturerbes Völklinger Hütte können sich also schon mal den 31. Mai 2020 im Kalender markieren oder ab Samstag, dem 23. Mai 2020, einen Blick in die ZDF Mediathek werfen. Und dann könnte auch ein realer Besuch „an einem der spannendsten Orte der Welt“ wieder möglich sein.

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte ist das erste Industriedenkmal aus der Blütezeit der Industrialisierung, das in die Welterbeliste der UNESCO aufgenommen wurde.  Es ist das einzige Eisenwerk aus der Blütezeit der Industrialisierung, das vollständig erhalten ist. Nach der Stilllegung der Roheisenproduktion im Jahr 1986 wurde die Völklinger Hütte 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Die Anfänge der Völklinger Hütte reichen bis zum Jahr 1873 zurück. Der erste Hochofen wurde 1883 angeblasen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte zeigt international herausragende Ausstellungen und ist Ort für außergewöhnliche Konzerte und Festivals.

 

 


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0