Pressemappe Ferrodrom 07 / Hintergrundinformationen

Neu
Science Center „Ferrodrom®“ 07 präsentiert den ersten saarländischen Feuertornado im 15-Minuten-Takt und einen mannshohen Wind-Tornado auf Knopfdruck. Ferrodrom® 07 mit über 100 Erlebnisstationen – ein Spaß für Groß und Klein, bis 1. November 2007

Erstmals ist 2007 die in 27 m Höhe gelegene Gichtbühne auf ihrer kompletten Länge von über 200 Meter zugänglich

5000 m Besichtigungsweg, davon 1600 m regensichere, überdachte Wege
20 Meter lange Wendelrutsche vom Kohlegleis

Hütten-Know-How
Multimedia-Einführungs-Show, Länge ca. 15 Minuten

Barrierefrei
Besichtigungswege weitgehend behindertengerecht mit Aufzügen

Ausstellungen

„Macht & Pracht. Europas Glanz im 19. Jahrhundert“

letztmals in dieser Geschlossenheit in Europa zu sehen!“
nur bis 15. April 2007, Gebläsehalle

„Genius I. Die Mission: entdecken erforschen erfinden“
die neue Erlebnisausstellung ab 13. Mai 2007 bis 30. März 2008, Gebläsehalle

 „Sculptures of the American Dream”, Pop Art von Duane Hanson
ab 20. Oktober 2007 bis 30. März 2008 im neuen Ausstellungs- und Raumerlebnis Erzhalle

„Weltereignisse. Meisterwerke der Reportagefotografie“
von Associated Press. nur noch bis 31. Dezember 2007 in der Möllerhalle und in der Sinteranlage.

 Geräusch- und Klanginstallationen
(Klang-Spaziergänge vom Dach der Erzhalle durch die Möllerhalle)

„Der authentische Klang der Völklinger Hütte“ von Bernhard Wittmann 
 „Die Hütte groovt“ Percussion-Komposition von Oliver Strauch
„Die Entdeckung des Wetters“ von Stephan Mathieu in der Kokerei

Lichtinstallationen (nach Einbruch der Dunkelheit)

Hochofengruppe von Hans Peter Kuhn
Wasserturm und Gebläsehalle von Michael Seyl

Spaß für Kinder und Junggebliebene
Erlebnisreich „Lily Luna“ für Kinder und junge Menschen im Hochofenbüro

Aussichtsreich
Höchst gelegene Aussichtsplattform auf den Kaupern bei „Hochofen 6“ in stolzen 42m Höhe mit einmaligem Blick über Völklingen bis nach Saarbrücken

Gastronomie & Relaxen
„Café Umwalzer“ & „Bistro B 40“, ganztägig geöffnet

Neu gestalteter Picknickplatz mit großen Sonnenschirmen, Getränkeautomat, Tischen und Bänken an der Granulieranlage

Führungen
jederzeit buchbar nach Vereinbarung

Führung
Dauer ca. 1,5 - 2 Stunden
für Gruppen bis max. 30 Personen, 80 € plus ermäßigtem Eintritt von 10 €

Zusätzlich sind Intensivführungen (3-5 Stunden), auch für Betriebs- und Vereinsausflüge, nach vorheriger Anmeldung buchbar.
Preis auf Anfrage.

Besucherservice

Tel.  +49 (0) 6898 / 9 100 100
Fax  +49 (0) 6898 / 9 100 111
visit@voelklinger-huette.org

Eintritt (inkl. Leih-Audioguide)
Ermäßigt 10 €
Normal 12 €
Kinder und Jugendliche im Klassenverband 3 €
Familien 25 € (2 Erwachsene mit Kinder und Jugendlichen bis 16 Jahre)

Tipp: 1 € Ermäßigung bei Vorlage eines Tickets aus La Mine, Carreau Wendel

Öffnungszeiten
1. April bis 1. November 2007:
täglich geöffnet von 10 bis 19 Uhr, auch an Karfreitag!

ab 2. November 2007:
Gebläsehalle und Teilbereiche des Hüttenparks täglich ab 10 Uhr

2. Weihnachtsfeiertag und Neujahr geöffnet!
24., 25. und 31. Dezember geschlossen


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0