Rollerdisco, Führungen und coole Sprüche: Weltkindertag im Weltkulturerbe Völklinger Hütte

Sonntag, 19. September, 10 bis 19 Uhr

Mit Rollschuhen im Roheisenkanal fahren, das eigene T-Shirt mit einem coolen Spruch verschönern oder in altersgerechten Führungen die Völklinger Hütte erforschen: Das alles ist möglich am Weltkindertag im Weltkulturerbe Völklinger Hütte.  

Am Sonntag, den 19. September startet von 11 bis 14 Uhr zu jeder vollen Stunde eine Führung für Kinder und Jugendliche, die erklärt, wie im heutigen Weltkulturerbe vom späten 19. Jahrhundert bis 1986, also mehr als 100 Jahre lang, Roheisen hergestellt wurde.

Von 15 bis 17.30 Uhr hat die T-Shirt-Station der Kinder- und Jugendkunstschule „Kassiopeia“ geöffnet. Kinder und Jugendliche dürfen ein eigenes Shirt mitbringen und dann mit Textilfarben und selbst hergestellten Stempeln einen coolen Spruch darauf drucken. Ort der Aktion ist die Trafostation im Weltkulturerbe.

Ab 15 Uhr können Kinder und Jugendliche erfahren, was ihre Eltern einst cool fanden, denn dann beginnt die Rollerdisco anno 1986. Zur Musik von Queen, Falco oder Simple Minds darf jeder, der seine Rollschuhe (es dürfen auch Inliner sein) mitbringt, bis 17 Uhr im Roheisenkanal fahren – ein ganz besonderes Vergnügen. Die Rollerdisco ist eine Anspielung auf die Freizeitkultur des Jahres 1986, die Michael Kerstgens damals in seinen Fotografien festgehalten hat. Heute sind diese Bilder, die aktuell in der Möllerhalle zu entdecken sind, ein Zeitdokument. Für die Eltern ein neuer Blick auf vergangene Zeiten, die Kinder können vielleicht erahnen, wie das war, als Mama und Papa jung waren.

Die 3G-Regel (Geimpft – Genesen – Getestet) gab es 1986 zwar noch nicht, in der Rollerdisco im Roheisenkanal gilt sie trotzdem. Für den normalen Besuch des Weltkulturerbes ist aktuell keine Test- oder Impfbescheinigung notwendig. In den Innenräumen oder wenn der Abstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann, ist das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Die Plätze für die Führungen sind begrenzt, das Weltkulturerbe bittet um Anmeldung unter 06898-9100 100.

Das Weltkulturerbe schätzt Kinder und Jugendliche auch jenseits des Weltkindertages: Daher ist der Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte für Jugendliche bis 18 Jahre komplett kostenfrei. Auch Studierende, Schüler und Auszubildende bis 27 Jahre zahlen bei Vorlage eines entsprechenden Ausweises keinen Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte und seine Ausstellungen. Der normale Eintrittspreis für Erwachsene beträgt 17 Euro. Diese generelle Regelung gilt auch am Weltkindertag. Die öffentlichen Führungen am Sonntag, den 19. September 2021, sind im normalen Eintritt in das Weltkulturerbe Völklinger Hütte enthalten. Wer mit Rollschuhen zur Rollerdisco erscheint, zahlt nichts.

 

 

 

 

Weltkindertag im Weltkulturerbe Völklinger Hütte
Sonntag, 19. September 2021

11 Uhr: 
Führung für Kinder: Das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte

12 Uhr:
Führung für Kinder: Das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte

13 Uhr:
Führung für Kinder: Das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte

14 Uhr:
Führung für Kinder: Das UNESCO-Weltkulturerbe Völklinger Hütte

15 Uhr:
Führung – Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte

15 bis 17.30 Uhr: T-Shirt-Station der Kunstschule Kassiopeia
Verschönere Dein T-Shirt mit einem coolen Spruch!

15 bis 17 Uhr:
Rollerdisco im Roheisenkanal
(Bitte die eigenen Rollschuhe oder Inliner mitbringen)

 

  


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0