Wartungsarbeiten an der Hütten-Illumination abgeschlossen

Ab diesem Mittwoch, 1. August 2007, erstrahlt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte wieder in der bei Einheimischen und Touristen aus aller Welt lieb gewonnenen nächtlichen Illumination von Hochofengruppe, Wasserturm und Gebläsehalle.

Grund für die Abschaltung in den vergangenen Tagen waren Reparaturen und Instandsetzungen an der Beleuchtungsanlage. Die Silhouette ist beliebtes Objekt für Fotografen und zum Beispiel auch für Besucher des Deutschen Wandertages, der in diesem Jahr in Saarlouis ausgerichtet wird.

Die einmalige Silhouette der Hochofengruppe wurde von Hans Peter Kuhn „ins richtige Licht gesetzt“, Wasserturm und Gebläsehalle von Michael Seyl.


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0