Wegen aktueller Entwicklungen bezüglich des Coronavirus - Weltkulturerbe Völklinger Hütte bleibt vorläufig bis zum 3. April 2020 geschlossen

Aufgrund der aktuellen Situation bezüglich des Coronavirus hat sich das Weltkulturerbe Völklinger Hütte – Europäisches Zentrum für Kunst und Industriekultur in Abstimmung mit dem Bildungsministerium entschlossen, das Weltkulturerbe Völklinger Hütte vorübergehend für Besucher zu schließen. Von Dienstag, dem 17. März 2020, bis voraussichtlich einschließlich Freitag, den 3. April 2020, ist kein Besuch des Weltkulturerbes Völklinger Hütte möglich, damit entfallen auch alle gebuchten Führungen. Sollte das Weltkulturerbe Völklinger Hütte anschließend wieder geöffnet werden können, soll die geplante Ausstellung „Afrika – Im Blick der Fotografen“ ab Sonntag, dem 5. April 2020, gezeigt werden. Die traditionelle Saisoneröffnung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte am Palmsonntag mit dem Familiensonntag und der offiziellen Ausstellungseröffnung findet allerdings nicht statt, sondern wird verschoben und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Nähere Informationen, auch zu einem neuen Öffnungsdatum, werden auf der Internetseite www.voelklinger-huette.org und auf der Facebook-Seite des Weltkulturerbes Völklinger Hütte veröffentlicht. Für Besucher ist eine Hotline unter der Telefonnummer 06898-9100-100 eingerichtet.


PS: Die Presseabteilung des Weltkulturerbes Völklinger Hütte bleibt weiterhin für Sie erreichbar. Bitte senden Sie Ihre Anfragen an Armin.Leidinger@voelklinger-huette.org (Telefon: 06898-9100-151).   

 


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0