Spezialführung zum Völklinger Hütten Honig und seinen Erzeugern

vom: 17.08.2018 15:00 Uhr
bis: 17.08.2019 16:00 Uhr

Seit dem Sommer 2018 leben elf Bienenvölker mit je 50.000 Bienen im "Paradies" des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Und bereits dreimal konnte der "Völklinger Paradies Honig" geerntet werden. Die Bienenvölker werden professionell von dem Imker Stefan Barnickel bewirtschaftet.

Bald wird wieder die nächste Honig-Ernte eingefahren. In einer speziellen Führung im Weltkulturerbe Völklinger Hütte am Mittwoch, dem 17. August 2019, 16 Uhr, erklärt der Imker Stefan Barnickel, wie die Bienen in dem ehemaligen Eisenwerk leben, wie er als Imker in einem UNESCO-Weltkulturerbe arbeitet und warum die Bienen der Völklinger Hütte bestimmte Sorten Honig sammeln. Der Eintritt zu der Führung "Völklinger Paradies Honig" ist kostenfrei.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bittet das Weltkulturerbe Völklinger Hütte um Anmeldung unter 06898-9100-100.

Back


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0