AKIZA

UrbanArt Biennale 2019

AKIZA definieren sich als Gesamtkunstwerk. Ihr Werk lehnt sich deutlich an die Codes und Erscheinungsbilder der Manga-, Gothic- und Fetischkultur an. "Blancs Manteaux" ("Weiße Kittel") tritt dem Betrachter wie eine Phalanx von Wesen aus einer lichtscheuen, aber kostümfreudigen Zwischenwelt entgegen.


Robinson Deschamps

1976 geboren in Manosque, Frankreich


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0