Christian Hinz • Kera


UrbanArt Biennale 2017

Christian Hinz (Kera) ● #27 ● 2017 ● activeART Gallery Leipzig

Kera aus Berlin überzieht die Fassaden, aber auch Leinwand und Papier mit seinen zersplitterten Mosaiken aus kleinteiliger Geometrie. Die Fassadengestaltungen erinnern teilweise an Konstruktivismus, teilweise an Nachkriegsabstraktion und Kunst am Bau, wie Kirchenfenster. 


 

 

 

 

1985 geboren in Berlin, Deutschland

www.christian-hinz.eu



English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0