Guy Denning

UrbanArt Biennale 2019

Sans titre
2008

Formal verfolgt Guy Denning eine Graphic-Noir-Figuration, die trotz bewusst angebrachter Verwischeffekte, ausgesprochen traditionsaffin ist. Dystopische Bildfindung, die Anlehnung an Graphic-Novels und Mangas sowie die Figuration der Urban Art zeichnen das Werk des Künstlers aus.

 

 


1965 geboren in North Somerset, England
lebt und arbeitet in Finistère, Frankreich

www.guydenning.org



English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0