Melim


Melim • DES I •2016 • Vroom & Varossieau Gallery

Auf Leinwand fasst Daniel Melim Schablonenmotive in Felder ein und kombiniert verschiedene Figuren und Schriftfragmente mit an Drucktechnik erinnernden Überlagerungen. Dabei gelingt ihm, was manchen Graffiti-Künstlern zu Unrecht nachgesagt wird: Es wirkt wirklich wie ein zufälliges Stück Straße.


geboren in São Paulo, Brasilien

www.melim.art.br 



English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0