Mist

UrbanArt Biennale 2019

Quiet Storm
2017

Mist reflektiert die Muster der Tags und die Nebel der nächtlichen Arbeit. Bunt lackierte Flächen und schwungvoll gezogene Linien legen sich dabei übereinander, besondere Sorgfalt zeigt der Künstler beim Aussprenkeln der Farbpartikel. Galeriebesucher können so eine abstrahierte Reflektion der Praxis genießen.

Goldorus Battle-Ready
2019

Mist produziert seit 1996 Designer-Toys. Er bewegt sich in der gleichen Tradition wie etwa Futura oder Rammellzee, die den urbanen, visuellen Wettkampfgedanken des Writing mit der plastischen Figuration japanisch-amerikanischer kulturindustrieller Visionen einer Roboterzukunft kurzschliesst.


UrbanArt Biennale 2013

Fireworks
2010

Vom Wildstyle Fieber in seiner Heimatstadt Paris infiziert, entwickelt der französische Writer und studierte Designer Mist seinen eigenen Stil. Ausschnitthaft zoomt er mitten hinein in die überlagernden Linien eines Graffiti.


1972 geboren in Paris
lebt und arbeitet in Montpellier, Frankreich

www.mistone.blogspot.com



English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0