Dienstag, 27. November
Peter Backes

Authentizität – Nachhaltigkeit – Audience Development

Die nachhaltige Sicherung industriekultureller Monumente ist nur realisierbar durch eine sinnvolle Umnutzung dieser Anlagen. Umnutzung bedeutet aber immer auch Adaption der Monumente an die Bedürfnisse der neuen Nutzer. Ein Prozess, der die Authentizität der fragilen Ensembles penibel im Auge behalten muss. Nachhaltigkeit und Authentizität bilden die beiden Pole, zwischen denen Denkmalschützer und Kulturmanager nur durch konzentriertes und konzertiertes Arbeiten im Sinne unseres industriekulturellen Erbes agieren müssen. Immer im Zentrum dieses zielorientierten Eiertanzes um das Goldene Kalb Industriekultur: der Besucher. Ohne ihn läuft nichts!

Peter Backes, Diplom-Soziologe, Projektleiter am Weltkulturerbe Völklinger Hütte und Board-Member ERIH – European Route of Industrial Heritage (Europäische Route der Industriekultur)


English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0