Spezialführung zum Völklinger Hütten Honig und seinen Erzeugern

vom: 17.08.2018 15:00 Uhr bis: 17.08.2019 16:00 Uhr

Seit dem Sommer 2018 leben elf Bienenvölker mit je 50.000 Bienen im "Paradies" des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Und bereits dreimal konnte der "Völklinger Paradies Honig" geerntet werden. Die Bienenvölker werden professionell von dem Imker Stefan Barnickel bewirtschaftet.

mehr

Völklinger Hütten Jazz 2019

vom: 28.06.2019 18:00 Uhr bis: 30.08.2019 19:15 Uhr

Zum Jubiläum des „Völklinger Hütten Jazz“ heißt das Motto „Best of“. Einige der besten Musiker und Jazzformationen aus 20 Jahren Völklinger Hütten Jazz  spielen erneut im Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Doch auch der „Völklinger Hütten Jazz 2019“ präsentiert wieder neue Jazz-Künstler auf der Bühne des Weltkulturerbes Völklinger Hütte. Insgesamt bietet der „Völklinger Hütten Jazz 2019“ neun hochkarätige Konzerte.  

mehr

Sonntagsführung zur Großausstellung "PharaonenGold – 3.000 Jahre altägyptische Hochkultur

vom: 21.07.2019 11:30 Uhr bis: 24.11.2019

Ramses II., Tutanchamun, Echnaton und Nofretete: Die Namen der ägyptischen Pharaonen befeuern bis heute unsere Phantasie. Zu diesen sagenumwobenen Gottkönigen zeigt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte in der Ausstellung "PharaonenGold“ herausragende und teilweise einzigartige Exponate. Zur Ausstellung "PharaonenGold – 3.000 Jahre altägyptische Hochkultur" haben wir für Sie eine sonntägliche Führung eingerichtet. Die Führungen starten jeweils um 11.30 Uhr.  Erster Termin ist Sonntag, der 21. Juli 2019, letzter Termin Sonntag, 24. November 2019.

mehr

Tag des offenen Denkmals 2019 - Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

vom: 08.09.2019 10:00 Uhr - 19:00 Uhr

Mit dem Motto "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur" lädt das Weltkulturerbe Völklinger Hütte  anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des Bauhauses dazu ein, den Blick auf alle revolutionären Ideen oder technischen Fortschritte über die Jahrhunderte zu richten und darauf, wie diese neue Kunst- und Baustile herbeiführten und somit ein Zeitzeugnis der gesellschaftlichen, kulturellen und politischen Gegebenheiten darstellen. Unabhängig von Denkmalgattung, Zeit und Ort – Umbrüche sind überall zu finden.

Die Völklinger Hütte war in vieler Hinsicht ‚modern‘, Pionierleistungen und Meilensteine der Technikgeschichte wie die Sinteranlage wurden vor dem Verfall gerettet und sind heute auf dem Besucherweg zu erleben.   Ein besonderer Schwerpunkt der Führungen am „Tag des offenen Denkmals“ ist der Landschaftsgarten „Das Paradies“ mit seiner einzigartigen Symbiose von Industriekultur, Natur und UrbanArt.

Der Eintritt mit Ausnahme der Ausstellung "PharaonenGold" ist am "Tag des offenen Denkmal"s frei!

mehr

English VersionVersion français


http://whc.unesco.org/en/list/687/http://www.ecsite.eu/?p=4239http://www.erih.net/nc/de/ankerpunkte/deutschland/detail.html?user_erihobjects_pi2[pointer]=0&user_erihobjects_pi2[mode]=1&user_erihobjects_pi2[showUid]=15320&user_erihobjects_pi2[country]=1&user_erihobjects_pi2[regionalroute]=0&user_erihobjects_pi2[anchorOnly]=1&user_erihobjects_pi2[membersOnly]=0